1 Tag vor der Hochzeit

Vor der Hochzeit abschalten!
Entspannen! Yoga, Wellness - einfach abschalten!

Diesen besonderen Tag sollte man unbedingt in aller Ruhe verbringen! Denn schließlich war lange genug Zeit, alles zu organisieren, zu planen, einzuteilen und durchzudenken! Jetzt heißt es: abschalten und in Ruhe noch einen Tag zu zweit oder mit guten Freunden verbringen! Lassen Sie sich bitte nicht hinreißen, sich nervös zu machen, noch einmal die gesamte Planung des nächsten Tages zu überdenken oder gar noch einmal die Frisur oder die Gastgeschenke ändern zu wollen!

Dieser Tag sollte so ruhig wie möglich und nur mit einem gewissen Grad an Vorfreude verbracht werden - noch besser: einfach zurücklehnen und es sich gut gehen lassen! Was unternehmen Sie normalerweise, wenn Sie sich entspannen möchten? Einen langen Spaziergang? Ein Tag in eine Therme? Ein Saunabesuch? Ein Besuch bei der Oma? Genau an solche Pläne sollten Sie sich unbedingt halten! Vielleicht ein schöner Brunch, dann ein Ausflug zu einem Weinberg oder in ein Museum, in das Sie schon lange gehen wollten? Oder machen Sie es sich einfach in einem Schaukelsessel gemütlich, drehen Ihre Lieblingsmusik auf und lesen ein Buch oder nehmen sich ein paar Zeitschriften vor, die Sie schon lange durchschauen wollten!

Vielleicht muss noch der Flitterwochenkoffer gepackt werden? Aber bitte sorgen Sie dafür, dass schon alles beisammen ist und Sie nicht noch in die Drogerie, die Apotheke und ins Tropenzentrum wegen einer notwendigen Impfung pilgern müssen!

Vielleicht kann Ihre beste Freundin Sie an diesem Tag etwas bei Laune halten und Sie verbringen gemeinsam ein paar nette Stunden. Auch für den Bräutigam darf es ein „in Erinnerungen schwelgen“ mit dem besten Freund oder Bruder geben!

Das Motto sollte also sein: relaxen, entspannen, wohlfühlen, ausschlafen!

Take your time!

Eure Tina