Schuhe - Trends 2019

Converse für die Hochzeit
Schnürschuhe in der Hochzeitsfarbe

Welche Schuhe trägt Braut bei der Hochzeit? Klassisch sind natürlich elegante weiße oder cremefarbene High Heels die perfekt zum Kleid passen. Was aber sagt der Trend? Immer mehr Mode ist es, ganz besonderes Schuhwerk zu wählen! Immer öfter sieht man Brautpaare, die Sportsneekers der Marke „Converse“ mit dem eleganten Brautgewand kombinieren.

Passend zum Hochzeitsmotto

Zum Hochzeitsmotto passende Fußkleidung
Schuhe und Socken passsend zum Hochzeitsmotto

Oft trägt der Bräutigam die schwarze und die Braut die weiße Version dieser modischen und immer im Trend liegenden, bequemen Schuhe. Aber auch die farbigen Versionen kann man auf hippen Hochzeitsfeiern beobachten! Denn auch das Schuhwerk darf schließlich an die Hochzeitsfarbe angepasst werden! Ist das nun ein grässlicher Stilbruch? Wir, viele Brautpaare und schließlich auch der Trend finden: Stilbruch ja – aber gewollt und somit absolut stylisch! Auch „normale“ Hochzeitsschuhe dürfen natürlich gerne in der Hochzeitsfarbe gewählt werden! Einfärbige, knallige Stöckelschuhe stechen bei den Hochzeitsfeierlichkeiten selbstverständlich ganz besonders ins Auge und wirken auf den Hochzeitsfotos sehr speziell!

Besonderes Schuhwerk

Hochzeitsdatum auf den Brautschuhen
Personalisierte Hochzeitsballerinas

Manche Bräute wählen auch einen anderen Stilbruch: beispielsweise Cowboy-Boots, die mit einem schicken Hochzeitskleid kombiniert werden. Natürlich sollte dann auch ein passender Squaredance als Hochzeitstanz einstudiert werden! Trendy sind weiters personalisierte Brautschuhe – ein sehr schönes Erinnerungsstück an den Hochzeitstag!

Es dürfen auch Ballerinas sein!

Ballerinas bei der Hochzeit
Bequemes Schuhwerk wählen!

Müssen es immer hochhackige Schuhe sein? Nein, natürlich nicht! Je bequemer desto besser, denn Blasen dürfen an diesem Tag auf gar keinen Fall entstehen! Hübsche, weiße Flip-Flops, vielleicht sogar mit Perlen oder Strasssteinchen versehen, dürfen vor allem zu fortgeschrittener Stunde die gequälten Füße entspannen! Vielleicht sogar nette Badeschlapfen mit der Aufschrift „Bride“? Und auch wenn Ballerinas für viele Frauen ein „No-Go“ sind – gerade am Hochzeitstag sollte Frau sich tatsächlich überlegen, sämtliche Bedenken über Bord zu werfen und sich für die bequeme Variante zu entscheiden. Schließlich verdeckt das üppige Brautkleid in vielen Fällen sowieso jegliches Schuhwerk!

Schuhsticker

Schuhsticker sind bereits seit vielen Jahren trendy!
Schuhsticker für die Hochzeit

Zu guter Letzt noch ein Tipp, der bei Hochzeiten und vor allem für die Hochzeitsfotos immer für Aufsehen sorgt: Kleben Sie sich Schuhsticker auf die Sohlen Ihrer Hochzeitsschuhe. Es gibt hier verschiedenste Sprüche: „I Do“ – „Me too“, „Soulemates“, „ILove Him” – “I Love Her” oder auch lustige Varianten wie zum Beispiel: „The End“ oder „Help Me“.

Sollten Sie nicht in der Kirche nebeneinander knien und die Sticker für alle sichtlich werden, so sollte der Fotograf unbedingt eingeweiht werden und unbedingt ein Foto von Ihren Schuhsohlen verewigen!

 

Galerie