Traumhochzeit in den Bergen

Heiraten am Berg: Hotel Gerlosstein
Traumhochzeit am Gerlosstein

Mit der Seilbahn ins Eheglück.

Wir schwebten bei tollem Panoramablick mit der Seilbahn hinauf in die Berge. Von der Bergstation spazierten wir ein kurzes Stück zum Berghotel. Dort angekommen wurden wir schon mit einem erfrischenden Aperitif auf der Aussichtsterrasse empfangen. Bei herrlichem Sonnenschein genossen wir ein paar kleine schmackhafte Häppchen. Weiter ging`s in die gemütlichen modern eingerichteten Zimmer.

Empfang, Trauung und Feier

Hochzeit am Gerlosstein
Traumhaft Kulisse in den Bergen

Die kuscheligen Betten und die frische Luft auf dem Balkon haben uns direkt zum Ausruhen „eingeladen“. Aber dann war es endlich so weit! Die Trauung konnte gleich neben dem Berghotel im Freien stattfinden, da das Wetter traumhaft war! Auch bei schlechterem Wetter hätten wir direkt im Hotel im Saal mit der riesigen Panoramascheibe heiraten können - der tolle Ausblick ist also garantiert und einfach umwerfend! Der örtliche Standesbeamte kam und traute uns an diesem traumhaften Ort! Es war ergreifend.

Kurz vor dem Abendessen trafen wir uns alle zum Empfang und nahmen dann unsere Plätze ein im Speisesaal mit toller Aussicht über die Zillertaler Bergwelt. Eine schmackhafte Suppe folgte einem köstlichen Gruß aus der Küche. Ein Hauptgericht ganz nach unserem Wunsch wurde serviert mit Wildspezialitäten aus der Region und einer knackig frischen Gemüsevariation. Salate aus dem eigenen Garten und ein fruchtig süßes Dessert rundeten unser Hochzeitsmenü ab.

Hochzeitstorte und Feuerwerk

Feiern im Berghotel Gerlosstein
Hochzeitstafel im Berghotel Gerlosstein

Der Höhepunkt für uns war der Tortenanschnitt und danach der traditionelle Brautwalzer. Bis unsere Füße schmerzten tanzten und feierten wir bis in die frühen Morgenstunden. Unsere „Servierladies“ waren wirklich freundlich, flott und fleißig. An der Bar haben wir verschiedene Gins, Whiskeys, Rums und selbstgebrannte Schnäpse ausprobiert und auch ein gutes Gläschen Wein getrunken. Die Mitternachtseinlage der Schuhplattler mit Zillertaler Musik kam bei unseren Gästen sehr gut an. Ein großes Feuerwerk überraschte uns als Highlight um ca. 01:00 Uhr.

Am Morgen „danach“ gab`s ein super Katerfrühstück mit Weißwürsten, Brez`n und einem großen Frühstücksbuffet. Gemütlich machten wir uns auf den Weg zu einem kleinen Spaziergang um den Kreislauf wieder ein wenig in Schwung zu bringen. Anschliessend mussten leider schon viele unserer Gäste abreisen. So gönnten auch wir uns eine kurze Erholungspause.

Am Abend erfreuten wir uns an unserem ruhigen Kerzenlichtmenü zu zweit. Man soll ja nur einmal heiraten, aber nach so einer tollen Feier könnte man es sich schon nochmal überlegen ob man nicht nochmal heiraten sollte. Vielleicht eine Eheauffrischung?

Wir wünschen jedem Brautpaar, dass es auch so ein wundervolles Fest im Berghotel Gerlosstein feiern darf wie wir!

Was es noch zu wissen gibt:

Eine standesamtliche Trauung kann direkt im Haus oder ums Haus in der Nähe erfolgen, beispielsweise am Fischteich. Die Trauung wird vom örtlichen Standesbeamten druchgeführt. Man kann sich auch im Tal direkt beim Standesamt trauen lassen. Dort wird als zusätzliche Alternative ein „Museums“-Bauernhof als urige Location angeboten. Eine kirchliche Trauung ist in Hainzenberg möglich in der romantischen Kapelle „Maria-Rast“. Diese bietet Platz für maximal 100 Leute.

Aktuell werden im Hotel 7 Zimmer komplett erneuert und mit großen Fenstern und Zirbenholzbetten ausgestattet!