Fliege

Hochzeitsfliege
Die Fliege bei der Hochzeit

Fliege ist eigentlich nur der umgangssprachliche deutsche Ausdruck des „Querbinders“ oder der „Schleife“.

In Österreich nennt man es „Mascherl“, in der Schweiz „ Schlips“ und es ist in jedem Fall ein Stoffband, das um den Hemdkragen getragen und mittels eines Schleifen-Knotens gebunden wird. Heute hat die „Krawatte“ allerdings das früher sehr beliebte Kleidungs-Accessoire schon fast überall abgelöst -

mehr lesen