Der Kummerbund

Smoking mit Kummerbund zur Hochzeit
Bräutigam mit Kummerbund

Oftmals „erfindet“ die Mode ganz einfach etwas Altes neu – so auch den Kummerbund. Aber eigentlich wurde dieser gar nicht neu erfunden, sondern einfach nur wieder salonfähig gemacht. Denn er galt lange Zeit als furchtbar veraltet und unmodern. Doch er wurde wiederentdeckt, und zwar von Designern, die ganz richtig erkannt haben, dass er die eleganteste Variante darstellt, die meist hervorstechendste Problemzone eines Mannes zu kaschieren: den Bauch. Natürlich ist es ebenfalls schön, wenn der Bund und der Knopf der Hose verdeckt werden und es nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, wie das Hemd in die Hose gestopft wurde und dabei wahrscheinlich einige unschöne Fältchen macht. Nun ist die Modeanschauung umgedreht und es gehört mittlerweile durchaus zum guten Ton einer noblen Veranstaltung, mit einem Kummerbund bekleidet zu sein und somit hat dieses Accessoire doch eigentlich seinen etwas negativ besetzten Namen doch gar nicht mehr verdient!

mehr lesen