Standesamtkleider

Standesamtkleid
Kleid für die standesamtliche Trauung

Sie heiraten nur einmal im Leben den Mann Ihrer Träume, brauchen aber trotzdem zwei Kleider? Viele Bräute, die sowohl standesamtlich, als auch kirchlich heiraten, möchten nicht zweimal dasselbe Kleid zur Schau stellen. Außerdem finden viele ein pompöses Brautkleid für die Trauung im Standesamt unangemessen. Sehr beliebt sind hierfür ein klassisches Kostüm oder ein eleganter Hosenanzug, die zwei passen zu jedem Typ und man kann sie auch später noch tragen. Sehr schön und zeitlos ist das Etuikleid, man kann es auch leicht mit etwas Schmuck aufpeppen. Auch wieder voll im Trend ist das Bolero-Jäckchen, es lässt sich einfach zu einem hübschen, schlichten Kleid kombinieren! Wer es außergewöhnlich mag kann sich beispielsweise im Sari oder im Kimono standesamtlich trauen lassen. Beide Kleider sind aus feinen, seidigen Stoffen und durch den geraden Schnitt ideal für diesen schönen Anlass.

mehr lesen