Luftballone steigen lassen

Hochzeitsspiel mit Gästen
Hochzeitsballons steigen lassen

Ein Himmel voller Luftballone, welche für Braut und Bräutigam in die Lüfte fliegen.

Das „Luftballone steigen lassen“, ist neben Hochzeitstauben und Schmetterlingen wohl einer der beliebtesten Hochzeitsbräuche und bedeutet nicht nur besonderes Glück für das Brautpaar, sondern unterhält zugleich auch die gesammte Hochzeitsgemeinschaft.

mehr lesen

Alles was Flügel hat fliegt…

Ballonflug
Herzballons steigen lassen

Nicht nur ein beliebtes Kinderspiel, das Familien ganz leicht zu jeder Gelegenheit spielen können ist „Alles was Flügel hat fliegt…“. Es wird auch oft bei Hochzeiten als Motto genommen, denn so manches wird bei einer Feier in den Himmel geschossen, steigen oder fliegen gelassen!

Auf Rang 1 der Beliebtheitsskala für solche Aktivitäten bei Hochzeitsfeiern steht vermutlich der Ballonflug. Besonders beliebt sind entweder rote Herzballons oder einfach Luftballons in den bestimmten...

mehr lesen

Ein  Geschenk wandert

Schatztruhe - Schatzkiste
Schatzkiste mit Schloss

Ein sehr nettes Geschenk, das gleichzeitig auch ein nettes Spiel für die Gäste ergibt, ist jenes Geschenk, das durch die Hände der Gäste wandert. Ob das Brautpaar es nachher gleich aufmachen darf oder erst am ersten Hochzeitstag, ist eigentlich nebensächlich. Auch der Inhalt muss nicht besonders wertvoll sein, sondern besser persönlich!

Und so funktioniert es: Ein Moderator (der auch das Geschenk organisiert hat) liest einen Text vor -

mehr lesen

Poledance am Polterabend

Poledance für die Junggesellentruppe
Poledance am Polterabend! Viel Spaß für alle!

Der Polterabend ist der Abend im Leben einer jeden Braut, der definitiv unvergessen bleiben soll!

Dabei kommen die besten Freundinnen der Braut zusammen, um eine letzte Nacht gemeinsam ordentlich auf den Putz zu hauen! Girls only!

Manche mögen es dabei wild und feuchtfröhlich, andere machen witzige Spiele oder eine Schnitzeljagd durch die Stadt und wieder andere bestellen sich gemütlich einen Stripper nach Hause, um die Braut zu „verwöhnen“! Wer jedoch etwas ganz Besonderes für den Jungesellinnen-Abschied planen möchte, bucht für die Braut und ihre Freundinnen eine exklusive „Poledance-Stunde“.

mehr lesen

Nägel lackieren

Nägel lackieren am Polterabend
Spiel für den Polterabend: Nägel lackieren

Der Bräutigam muss einigen Frauen die Nägel lackieren und darf dafür natürlich auch etwas kassieren. Immerhin ist das wahrscheinlich Schwerstarbeit! Aber nur Mut: die Damen machen im Normalfall diesen Spaß gerne mit! Sicherheitshalber sollte vielleicht auch ein Nagellack-Entferner und ein paar Pads im Reisegepäck sein - für die schlimmsten Unglücksfälle...! Der Spaßfaktor ist mit Sicherheit garantiert!

mehr lesen