Brauttanz kaufen

Brauttanz kaufen
Mit der Braut tanzen und einen Betrag spenden!

Eigentlich das am meisten romantische Spiel unter den Hochzeitsspielen! Nach dem das Brautpaar den ersten Tanz getanzt hat und auch mit den nächsten Angehörigen (Vater, Brautvater, Mutter, Schwiegermutter) getanzt hat, können sich die Hochzeitsgäste einen Tanz mit dem Bräutigam oder der Braut „kaufen“. Dazu legen sie einen selbst bestimmten Betrag in ein Körbchen und dürfen dann die Braut bzw. den Bräutigam auffordern.

mehr lesen

Die Stunde der Wahrheit

Ein lustiges Spiel für die beiden Hauptpersonen!

Das Brautpaar setzt sich Rücken an Rücken auf einen gut sichtbaren Platz und bekommt jeweils 2 Schilder in die Hand. Auf dem einen steht JA und auf dem anderen NEIN. Jetzt werden dem Brautpaar Fragen gestellt, wie zum Beispiel: ohne meinen Partner kann ich nicht einschlafen, wir duschen/baden am liebsten gemeinsam, unser Lieblingsland ist Italien… die sie mit JA oder NEIN beantworten müssen.

mehr lesen

Fähnchenspiel

Für dieses Spiel werden Braut, Bräutigam und mindestens 6 Freiwillige (können gerne auch mehr sein) nach vorne gebeten.

Jeder der Freiwilligen bekommt nun ein Fähnchen in die Hand und muss diese durch Hochhalten des Fähnchens beantworten. Davor müssen Braut und Bräutigam schätzen, wie viele die Frage mit ja beantworten.

Derjenige von den beiden der näher dran ist, bekommt einen Punkt. Derjenige der zuerst … Punkte erreicht, bekommt einen Preis.  

mehr lesen

Gemeinsam entstehen Kunstwerke

Wenn man beim Zeichnen absolut talentfrei ist, wird dieses Spiel für die Gäste zwar sicherlich lustig, aber in der Hochzeitskasse wirds dann eher leer aussehen!

Bei diesem Spiel kommt es nämlich drauf an, wie gut man unter erschwerten Bedingungen den Stift schwingen kann! Braut und Bräutigam werden am rechten Handgelenk zusammengebunden und bekommen einen Filzstift in die Hand.

Mit diesem Stift müssen sie Begriffe (die mit der Hochzeit zu tun haben), die sie vom Spielleiter gesagt bekommen auf ein Flipchart zeichnen.

mehr lesen

Gemeinsamkeiten

Bei diesem Spiel wird geschaut, wie gut die Eheleute sich wirklich kennen.

Dabei setzt sich das Brautpaar Rücken an Rücken in die Mitte des Raumes, sodass alle sie gut sehen können. Nun ziehen beide ihre Schuhe aus und geben jeweils einen dem Partner, sodass nun jeder von beiden einen seiner eigenen und einen des Partners in der Hand hält. Nun werden ihnen Fragen gestellt, auf die sie antworten müssen, indem sie den richtigen Schuh hochhalten. Es darf immer nur ein Schuh hochgehalten werden und es muss innerhalb von 2 Sekunden geantwortet werden. Wer meint, dass die Antwort „SIE“ ist, der hält den Brautschuh in die Höhe und wer von beiden meint, dass es „ER“ ist, hält den Bräutigamschuh in die Höhe. Für jede übereinstimmende Frage erhält das Brautpaar Punkte. Man kann für eine bestimmte Anzahl von Punkten Gutscheine überreichen oder das Brautpaar in Kategorien einteilen.

mehr lesen

Baumstamm durchsägen

Hochzeitsspiel Baumstamm sägen
Dieser Baumstamm wird gleich gesägt!

Dieses Spiel hat eine lange Tradition. Die Gäste warten vor dem Standesamt mit einem Baumstamm auf einem schön geschmückten Sägebock auf das Brautpaar. Das frisch verheiratete Paar muss nun gemeinsam den Baumstamm zersägen, als Symbol für alle weiteren Aufgaben die sie gemeinsam zu bewältigen haben.

Das Ende des zersägten Stammes kann auf die anschließende Feier mitgenommen werden, wo alle Gäste darauf unterschreiben.

mehr lesen

Erkennungsspiel

Dieses Spiel kann man in mehreren Versionen spielen.

Die Damen Version:

dazu braucht man eine Augenbinde, die Braut, einige Frauen und entsprechend viele Stühle.

Dem Bräutigam werden die Augen verbunden und danach setzen sich die Braut und die restlichen Damen auf die Stühle. Der Bräutigam muss nun versuchen, seine Braut an ihren Beinen zu erkennen. Erlaubte Tastzone ist vom Knöchel bis zum Knie.

mehr lesen

Let´s play Darts

Jeder Gast beziehungsweise jedes Gästepaar schlägt dem Brautpaar ein Geschenk vor

wie z.B. Grillabend, Kino, Kegeln, Essenseinladung… und schreibt ihn auf ein Post-It. Diese Zettel werden dann auf eine Pin-Wand geklebt.

Das Brautpaar schießt nun mit Dartpfeilen auf die Zettel. Zuerst die Braut 3x dann der Bräutigam 3x. die ersten 3 Treffer gelten als Einladung...

mehr lesen

Rundgesang

Mit Musik macht alles gleich noch mehr Spaß!

Dabei wird ein bekanntes Lied oder am besten ein selbst gedichtetes Lied von außen nach innen als Spirale auf ein Blatt Papier geschrieben. Das Brautpaar soll dieses Lied nun singen. Lustig ist es, wenn eine musikalische Begleitung vor Ort ist. Diese kann das Tempo dann laufend steigern.

mehr lesen

Brautentführung

Der Ablauf des relativ bekannten Spiels:

Bei der Brautentführung ist drauf zu achten, dass die Entführung von den Hochzeitsgästen bemerkt wird. Falls der Bräutigam die Entführung nicht mitbekommt, sollte man ihm einen Hinweis geben, wie zum Beispiel eine MMS mit einem Foto der Braut oder einem als Braut verkleideten Besen oder einfach einen Hinweis durch den Trauzeugen des Bräutigams.

mehr lesen

Der Bräutigam als Kind

Ein besonders lustiges und interessantes Hochzeitsspiel!

Für dieses Spiel näht man eine Kinderjacke und eine Kinderhose auf ein Leintuch und schneidet ein großes Loch für den Kopf und vier kleine für Arme und Beine hinein. Während der Hochzeitsfeier wird vor diesem Leintuch ein Tisch aufgestellt. Der Bräutigam schlüpft nun mit dem Kopf durch das große Loch und mit den Händen in die Löcher für die Füße.

mehr lesen

Wie viel Cent hat die Braut gesammelt

Eine große durchsichtige Flasche wird mit Cent Stücken aufgefüllt

(weitgehend 1 Cent Stücke). Diese Flasche steht den ganzen Abend über auf einem Tisch. Nun dürfen die Hochzeitsgäste gegen eine Mitspielgebühr von 2 € einen Tipp abgeben wie viele Cent Stücke die Braut wohl in der Flasche gesammelt hat.

Die Gäste notieren auf einem Zettel ihren Tipp + Namen und werfen diesen in eine kleine Box neben der Flasche. Natürlich darf jeder auch mehrmals einen Tipp gegen Gebühr abgeben.

mehr lesen

Hausarbeit erledigen

Das Brautpaar muss sich gegenüber an einen Tisch setzen.

Nun müssen sie um die Wette mehrere Hausarbeiten erledigen wie zum Beispiel:

- Hemd bügeln

- Kartoffeln schälen

- per Hand Eischnee schlagen

- Knopf annähen

- Fahrradschlauch flicken...

mehr lesen