Luftballone steigen lassen

Hochzeitsspiel mit Gästen
Hochzeitsballons steigen lassen

Ein Himmel voller Luftballone, welche für Braut und Bräutigam in die Lüfte fliegen.

Das „Luftballone steigen lassen“, ist neben Hochzeitstauben und Schmetterlingen wohl einer der beliebtesten Hochzeitsbräuche und bedeutet nicht nur besonderes Glück für das Brautpaar, sondern unterhält zugleich auch die gesammte Hochzeitsgemeinschaft.

mehr lesen

Ein  Geschenk wandert

Schatztruhe - Schatzkiste
Schatzkiste mit Schloss

Ein sehr nettes Geschenk, das gleichzeitig auch ein nettes Spiel für die Gäste ergibt, ist jenes Geschenk, das durch die Hände der Gäste wandert. Ob das Brautpaar es nachher gleich aufmachen darf oder erst am ersten Hochzeitstag, ist eigentlich nebensächlich. Auch der Inhalt muss nicht besonders wertvoll sein, sondern besser persönlich!

Und so funktioniert es: Ein Moderator (der auch das Geschenk organisiert hat) liest einen Text vor -

mehr lesen

Die etwas andere Rede

Ein Spiel, das die Kreativität der Gäste fordert und Spaß macht!

Der untenstehende Text ist eine vorbereitete Rede, deren Lücken mit Adjektiven gefüllt werden müssen, die die Hochzeitsgäste dem Vortragenden zurufen. Besonders lustig ist es, wenn man das Publikum dazu animiert, besonders extreme und ungewöhnliche Eigenschaftsworte zu benützen.

mehr lesen

Märchenkutsche

Dieses Spiel ist eigentlich sehr ähnlich wie die Geburt des Kindes, nur mit einer anderen Geschichte.

Die Stühle werden in Form einer Kutsche aufgestellt. Die Rollen sind: 2 Pferde, 4 Räder, Kutscher, König und Königin. Die Rollen des Königpaares übernimmt das Brautpaar. Jedes Mal, wenn einer der Rollennamen genannt wird, muss diese Person aufstehen, um seinen Stuhl laufen und sich wieder hinsetzen.

mehr lesen

Die Geburt des Kindes

Dafür braucht man 8 Stühle die in eine Reihe gestellt werden und auf denen 8 Personen Platz nehmen.

Diesen Personen wird nun jeweils eine Rolle zugeteilt (Kind, Vater, Mutter, Bürgermeister, Hebamme, Onkel, Tante, Braut). Danach wird die Geschichte der Geburt des Kindes erzählt. Immer wenn die Rolle einer Person genannt wird, muss diese aufstehen, um den eigenen Stuhl gehen und sich anschließend wieder setzen.

mehr lesen

Wäscheklammern Tombola

Für dieses Spiel werden Wäscheklammern mit Nummern versehen,

und zwar so viele wie es Gäste gibt. Diese werden auf den Plätzen der Gäste verteilt. Jeder Gast muss nun seine Nummer anstecken oder sie unbemerkt bei wem anderen anbringen.

mehr lesen

Geldgeschenk Idee

Es ist eine tolle Idee, wenn man dem Brautpaar ein großes Geschenk, wie z.B. die Hochzeitsreise schenken will.

Dazu besorgt man sich einfach ein großes Bild des Geschenks, in diesem Fall würde sich ein Poster vom Urlaubsort eignen. Dieses Bild wird dann auf einen großen Karton geklebt. Dieses wird anschließend in kleine Puzzleteile zerschnitten. Die Hochzeitsgäste können diese Teile bei den Trauzeugen erwerben und müssen dafür einen bestimmten Betrag zahlen.

mehr lesen

Stopptanz

Lustig auch auf Hochzeiten: Stopptanz
Stopptanz - sehr unterhaltsam auch auf Hochzeiten!

Dazu werden mehrere Paare auf die Tanzfläche gebeten.

Sie tanzen zur Musik, bis diese unterbricht.

Ist das der Fall, muss der Mann schnellstmöglich sein Jackett ausziehen und die Partnerin muss es so schnell wie möglich wieder anziehen. Das langsamste Parr scheidet aus. Das Spiel geht so lange, bis am Ende nur noch ein Paar auf der Tanzfläche steht.

mehr lesen

Das besondere Fotoalbum

Ein besonderes Fotoalbum zur Hochzeit gestalten.
Polaroids auf der Hochzeit machen - für das ganz besondere Fotoalbum zur Hochzeit

Für dieses Spiel braucht man eine Sofortbildkamera und ein Fotoalbum,

bei dem auf jeder Seite ein bestimmter Bildtitel vorbereitet wird, wie z.B.: Der älteste mit dem jüngsten Gast, der größte mit dem kleinsten, der Gast mit dem weitesten Anfahrtsweg oder die Braut zusammen mit dem Oberkellner.

Diese Liste kann natürlich noch lange weiter geführt werden und der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Diese Fotoaufträge werden zu Beginn der Hochzeitsfeier unter den Hochzeitsgästen in Zweierteams verteilt. Nun müssen die Gäste ihr Fotothema suchen und mittels Sofortbildkamera festhalten. Diese Bilder werden dann vor Ort in das Fotoalbum geklebt und dem Brautpaar geschenkt.

mehr lesen

Hochzeitsquiz

Dafür muss ein Fragebogen mit verschiedenen Fragen über das Brautpaar vorbereitet werden.

Der Fragebogen sollte dann für jeden Gast kopiert werden und ein paar als Reserve. Während der Hochzeitsfeier wird der Fragebogen dann verteilt und anschließend ausgewertet.

Für jede richtige Antwort gibt es Punkte. Die Gewinner erhalten anschließend einen Preis.

Hochzeitsreise nach Jerusalem

Dazu sucht man 13 Leute aus der Hochzeitsgesellschaft aus, die sich im Kreis um 12 Stühle stellen.

Am besten wären hierfür enge Freunde oder Verwandte des Brautpaares. Während die Musik spielt, laufen die Spieler um die Stühle. Sobald die Musik stoppt, muss jeder so schnell wie möglich versuchen, einen Stuhl zu ergattern.

mehr lesen