Trend Wedding Wands

Hochzeitsglücksstäbe, Wedding Wands, Zauberstäbe zur Trauung
Hochzeitszauberstäbe oder "Wedding Wands" für den Auszug

Hochzeitszauberstäbe, Glücksstäbchen oder einfach Wedding Wands - diese zarten Stäbchen mit Bändern und Schellen sind seit kurzem wieder auf den Hochzeiten sehr beliebt! Reis und Konfetti ist meist verboten, Seifenblasen sind zwar immer noch sehr süß für den Auszug, aber die Brautpaare haben sich wieder etwas Neues ausgedacht, das – wie üblich – natürlich den Gästen in den Hochzeitsfarben auf den Platz gelegt wird. Kleine Glöckchen oder Schellen werden an zarten Holzstäben angebracht.

Gemeinsam mit einigen Bändern aus Satinstoff oder Spitze, die natürlich ganz zur übrigen Hochzeitsdekoration passen.

mehr lesen

Brautbecher

Brautbecher
Brautbecher

Der Brautbecher wird auch "Traubecher" oder "Hochzeitsbecher" genannt und stammt vermutlich aus dem Dithmarschen. Durch den ursprünglich aus Silber gefertigten Traubecher sollte die Verbindung bei der Verlobung bestätigt werden.

Die Legende erzählt, dass der erste Brautbecher von einem Schmied gefertigt wurde, dessen Schwiegervater gegen die Hochzeit war und der ihm die scheinbar unlösbare Bedingung stellte, einen Becher zu fertigen, aus dem das Brautpaar gleichzeitig trinken könnte.

 

Foto Quelle: Pinterest

mehr lesen

Schmetterlinge – Wünsch´ dir was

Butterflies - Hochzeit, Schmetterlinge, Bräuche
Schmetterlinge bei der Hochzeit

Schmetterlinge sind wohl die schönsten, farbenfrohesten und elegantesten Insekten.

Sie sorgen mit ihren bunten Farben für Staunen und Glücksgefühle. Was eignet sich also besser, als bei der Hochzeit ein Schmetterlingsmotto zu wählen? Denn nach der Hochzeit heißt es: auf zu neuen Ufern. Vor allem für romantische Pärchen sind Schmetterlinge etwas ganz Besonderes und ein willkommenes Hochzeitssymbol. Ob es nun eine komplette Schmetterlingshochzeit wird oder vielleicht nur bestimmte Details mit diesem Symbol versehen werden liegt ganz beim Brautpaar.

mehr lesen

Heiraten auf Amerikanisch

The american way of wedding!
Typisch amerikanische Hochzeitstrends

The american way of wedding!

Amerika gilt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, der Schnelllebigkeit, der Drive-Inns, des Glimmers und nicht zuletzt der Wedding-Chapels. Genau so stellen wir uns auch die typisch amerikanische Hochzeit vor, einfach im bunten Hochzeitsmekka im Schnellverfahren zu heiraten.

Und auch wenn diese Vorstellung oft eintrifft, so zelebrieren die meisten Amerikaner ihre Hochzeit dennoch lieber bis ins kleinste Detail -

mehr lesen

Wohnung verwüsten

Wohnung verwüsten
Wohnung des Brautpaares

Es gilt als Brauch, dem Brautpaar irgendeine unangenehme Überraschung zu bereiten, wenn diese nach der Hochzeitsfeier in ihr trautes Heim kommen.

Ob Eingang zumauern, schmutzige Wäsche überall in der Wohnung aufhängen oder sonstige Unordnung schaffen; was zuerst eventuell witzig wirkt, kann für das betroffene Pärchen sehr unerfreulich sein. Oft müde und endlich entspannt kann der Anblick von solchem Schabernak vielen frisch getrauten so manche Träne ins Auge treiben!

Deshalb sollten sich alle potentiellen "Verwüster" ein bisschen besinnen und dem Brautpaar lieber noch eine kleine Überraschung bereiten, wenn es nach Hause kommt!

mehr lesen